Student Assistant Cluster Office

Die Geschäftsstelle des Exzellenzclusters „ECONtribute: Markets & Public Policy“ an der Universität zu Köln sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten und in der Öffentlichkeitsarbeit des Clusters.

Das Startdatum ist flexibel, idealerweise ist die Stelle ab sofort zu besetzen mit ca. 35-43 Stunden/Monat; nach Tarif.

ECONtribute ist der einzige von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Exzellenzcluster in den Wirtschaftswissenschaften und benachbarten Disziplinen, getragen von den Universitäten in Bonn und Köln. Der Cluster forscht zu Märkten im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Ziel ist es, Märkte besser zu verstehen und Marktversagen in Zeiten sozialer, technologischer und wirtschaftlicher Herausforderungen – wie zunehmender Ungleichheit, globalen Finanzkrisen und Digitalisierung – mit einer neuen Herangehensweise zu analysieren. Der Cluster möchte einen intensiven Austausch zwischen Spitzenforschung, Politik und Öffentlichkeit etablieren. Die standortübergreifende Forschung findet unter dem Dach des von den beiden Universitäten 2017 gegründeten Reinhard Selten Institute statt.

Anforderungsprofil & Qualifikationen

Ihre Aufgaben:

• Unterstützung der Geschäftsstelle im administrativ-organisatorischen Tagesgeschäft

• Mitarbeit beim Veranstaltungsmanagement

• Organisation von Clusterinternen Seminaren

Sie bringen mit:

• Immatrikulation in einem Bachelor -Studiengang der Universität zu Köln (gerne auch Studierende in einem frühen Stadium ihres Studiums)

• Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

• Gute Kenntnisse in Microsoft Office

• Zuverlässigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und selbständige Arbeitsweise

• Zeitliche Flexibilität, Interesse am Event Management

Wir bieten Ihnen:

• Eine angenehme Arbeitsatmosphäre, ein sympathisches Team und flexible Arbeitszeitregelungen

• Einblicke in das Event-, und Wissenschaftsmanagement

• Erste Berufserfahrungen im Forschungsumfeld

• Einblicke in das Wissenschaftsmanagement sowie in PR und Öffentlichkeitsarbeit

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns über eine kurze elektronische Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis und Notenübersicht, evtl. Arbeitszeugnisse) bis zum 01.11.2022 als eine PDF-Datei an: applications@econtribute.de

Details

Apply via applications@econtribute.de

Apply now